Trainingsecke » Motivation » 47 Gründe, warum Du heute trainieren gehen solltest

47 Gründe, warum Du heute trainieren gehen solltest

Wenn du meine 79 Gründe, Warum Du Heute NICHT Zum Training Gehen Kannst gelesen hast, dann wirst du diesen Artikel mit meinen 47 Gründen, warum du heute trainieren gehen solltest auch total geil finden.

  1. Nicht zu trainieren ist das Selbe wie deinem Körper und deinem Leben den Mittelfinger zu zeigen.
  2. Du kommst deinem Kindheitstraum einen Schritt näher, so auszusehen wie die Superhelden aus deiner Kindheit.
  3. Weil Jack Lalanne stolz auf dich sein würde.
  4. Weil du nicht zu den Leuten gehören willst, die nicht trainieren. Oder? Das wäre kein cooler Lebensstil.
  5. Weil es der sicherste Weg ist, deine aufgestauten Aggressionen rauszulassen. Glaub mir, wenn du die am Eisen rauslässt, dann ist das besser für alle Beteiligten.
  6. Weil du abends auch nicht versäumen würdest, deine Zähne zu putzen. Oder? Iiieh… Genau das Gleiche.
  7. Weil du mit durchtrainiertem Körper dich selbst beeindruckst.
  8. Weil du mit durchtrainiertem Körper andere beeindrucken kannst (Nicht, dass das jemals der Zweck von Training war).
  9. Weil du deine Versprechen gegenüber dir selbst einhalten musst. Wenn du sie brichst wirkt sich das negativ auf dein Selbstwertgefühl und deine persönliche Zukunft aus.
  10. Wenn du nicht trainieren gehst, dann wirst du fetter, schwächer und hässlicher.
  11. Wenn du nicht trainieren gehst, dann wirst du dich irgendwo tief in dir drin selbst dafür hassen.
  12. Weil du Sachen, die du dir vornimmst auch durchziehst. Du bist ein Mann der Tat.
  13. Training ist das beste natürliche Antidepressivum der Welt.
  14. Weil du ne verdammt geile Sau wirst wenn du trainierst und das weißt du ganz genau.
  15. Weil du dein Leben damit verbesserst.
  16. Weil du nicht den Schwanz einziehen willst. Oder?
  17. Weil es dir erlaubt einfach mal abzuschalten und eins mit dem Eisen zu sein.
  18. Weil du dann produktiver und effektiver mit dem Rest deiner Zeit heute sein wirst. Training spart Zeit. Die Ausrede „Ich habe keine Zeit fürs Training“ ist nur ne Lüge, die sich Leute selbst einreden, weil sie nicht trainieren wollen und weil sich nicht gegenüber dem Training und ihrem Körper verpflichtet fühlen.
  19. Du wirst dich besser fühlen.
  20. Weil es viel besser ist als Medikamente um Stress und Angstzustände zu mildern.
  21. Weil du dadurch das Bedürfnis haben wirst gesunde Nahrung zu dir zu nehmen… Also wirst du heute wahrscheinlich auch noch gesund essen.
  22. Es ist ein großartiger Weg deinen Problemen zu entfliehen. Klar, ich weiß, dass du grad viele Probleme hast. Das ist vollkommen in Ordnung. Beweg einfach deinen Arsch ins Fitnessstudio und trainiere. Sobald du im Fitnessstudio die großen Gewichte rockst werden deine Probleme immer kleiner. Außerdem ist es ziemlich geil, auch mal den Kopf frei zu bekommen.
  23. Trainieren bereitet dich auf Erfolg auf jedem Gebiet deines Lebens vor.
  24. Es ist besser als jede Art von Therapie, die ich je gesehen habe. Ohne Scheiss.
  25. Weil es das einzige Workout ist, das du heute brauchst. Nur ein einziges. Du brauchst danach nicht noch mal trainieren gehen.
  26. Weil daran zu denken viel schwerer ist als es verdammt nochmal zu machen. Just do it!
  27. Weil du heute einfach in die Muckibude gehen wirst und ein paar leichte Sätze machen wirst. Das wars. Nicht mehr. Und es wird total einfach sein. Ich habe mir diese Lüge jahrelang selbst erzählt um meinen Arsch ins Fitnessstudio zu bewegen. Und es klappt… Nach nur 10 Minuten Training bin ich extrem motiviert und trainiere mir den Arsch ab. Es funktioniert. Jedes einzelne Mal.Mann Macht Kniebeugen mit Schwerem Gewicht mit Sicherung
  28. Trainieren macht dich selbstbewusster.
  29. Du wirst dich selbst mehr mögen.
  30. Weil das Fitnessstudio wie ein zweites Zuhause ist und du dort jeden kennst.
  31. Du wirst besser schlafen.
  32. Du wirst mehr Energie haben.
  33. Du wirst in der Lage sein, dich selbst besser zu beschützen und die Leute, die dir wichtig sind im (hoffentlich niemals eintretenden) Fall wenn es wirklich drauf ankommt.
  34. Du beeinflusst deinen Alterungsprozess. Schon mal alte Leute gesehen, die trainieren? Ziemlich geil, oder? … Und schon mal alte Leute gesehen, die nicht trainieren? Krasser Unterschied.
  35. Du wirst mehr Sex haben. Und viel besseren Sex. Und wahrscheinlich mit Menschen, die besser aussehen.
  36. Du wirst zur Inspiration für andere Leute.
  37. Du wirst IMMER froh sein, dass du trainieren warst.
  38. Es macht Spaß. Manchmal.
  39. Weil es viel mehr Spaß macht als das Laufband. Laufbänder sind beschissen.
  40. Weil heute Kniebeugen dran sind! Deswegen!
  41. Weil du weißt, dass wenn du aufhörst zu trainieren alles was du bisher gemacht hast umsonst war.
  42. Weil das Leben 100 mal besser ist wenn du trainierst (Ich habe eine Zeit lang nicht trainiert und, glaub mir, das ist total kacke)
  43. Weil du weißt, dass es genau in diesem Moment irgendwo im Land ein armes Schwein gibt, das gelähmt irgendwo in einem Krankenhausbett liegt und sich nur wünscht, dass er jetzt trainieren könnte! Du schuldest diesem Kerl heute im Training alles zu geben!
  44. Weil du weißt: Dein Geist ist willig und dein Fleisch ist stark.
  45. Weil du es dir selbst schuldest heute zu trainieren.
  46. Weil du es kannst.
  47. Weil es gemacht werden muss.

Damit ist der Fall abgeschlossen! Und du hast nun 47 Gründe, warum du heute trainieren gehen solltest! Wenn du jetzt noch nicht den Arsch hoch bewegst, dann helfen dir vielleicht meine 79 Ausreden, Warum du NICHT trainieren kannst, die alle keinen Sinn ergeben (die wir aber ziemlich oft hören).